Aufrufe
vor 3 Wochen

Handel direkt 4/2019

  • Text
  • Puff
  • Hbe
  • Handelsverband
  • Einzelhandel
  • Unternehmen
  • Handel

Handel direkt

DATENSCHUTZ-GRUNDVERORDNUNG Entlastung für kleine Betriebe. Mehr auf Seite 2. REGISTRIERKASSEN Gibt es eine Fristverlängerung für die Umrüstung? Mehr auf Seite 3. JULI / AUGUST 2019 | #4 Verpackungsgesetz Duales System nicht vergessen! Viele Händler haben sich bei LUCID registriert. Um Ärger zu vermeiden, sollten sich Händler jedoch nicht nur dort anmelden, sondern unbedingt auch ein System mit der Erfassung und Verwertung ihrer systembeteiligungspflichtigen Verpackungen beauftragen! HBE-Experte Martin Wallner: „Einen guten Überblick über die verschiedenen Anbieter im Dualen System finden Händler unter recycling-fuerdeutschland.de. Es empfiehlt sich, zwei bis drei Angebote einzuholen und zu vergleichen.“ Die Unternehmen haben auf ihren Internetseiten eine Eingabemaske, durch die unter anderem auch eine konkrete Preisauskunft erteilt wird. Ihr HBE­ Ansprechpartner: Martin Wallner, E-Mail: wallner@hv-bayern.de, Tel.: 089 55118-140. Handel direkt gibt’s auch als E-Paper! Alle Informationen unter www.hv-bayern.de/ handeldirekt 73. HBE-Landesdelegiertentagung in Nürnberg Große Herausforderungen für Stadt und Handel Am Vormittag stand wie immer der interne Teil der Veranstaltung auf dem Programm. Neben diversen Regularien (z. B. Jahresabschluss 2018 und Haushaltsvoranschlag 2019) und dem Geschäftsbericht von HBE-Hauptgeschäftsführer Wolfgang Puff wurden aktuelle handelspolitische Fragen erörtert (Situation der Innenstädte, Fachkräftemangel usw.). Am Nachmittag zeigte dann im öffentlichen Teil der HBE-Landesdelegiertentagung Paul Johannes Baumgartner, wie Händler Kunden am schnellsten für ihre Produkte und ihre Geschäfte begeistern können. Der Moderator (Antenne Bayern) und Buchautor präsentierte in seinem kurzweiligen und Tarifstreit im bayerischen Einzelhandel beendet unterhaltsamen Vortrag die Faktoren, welche bei Kunden Begeisterung hervorrufen und „warum zwischen Lachen und Weinen nur eines liegt, der tiefe Ozean der Langeweile“. Im Anschluss daran ging Kurt Gribl (Vorsitzender des Bayerischen Städtetags und Oberbürgermeister von Augsburg) auf die großen Herausforderungen ein, vor denen Städte und Handel aktuell stehen. Gribl: „Nur gemeinsam können wir die Probleme lösen.“ Fotos von der HBE-Jahrestagung finden Sie unter www.hv-bayern.de (Bildergalerie). Neuer Tarifvertrag unter Dach und Fach Der Tarifstreit im bayerischen Einzelhandel ist beendet. In der dritten Verhandlungsrunde für die 330.000 Beschäftigten im bayerischen Einzelhandel haben sich die Tarifvertragsparteien in München geeinigt. Der Abschluss orientiert sich an der Einigung in Nordrhein-Westfalen. Dr. Melanie Eykmann, Tarifgeschäftsführerin des Handelsverbands Bayern: „Nach den Tarifabschlüssen in anderen Bundesländern hatten wir nur noch einen sehr geringen Spielraum. Die Verhandlungen waren schwierig und hart. Das erzielte Ergebnis geht bis an die Grenze der Belastbarkeit der Unternehmen.“ Die lange Laufzeit des Tarifvertrags gebe den Firmen die nötige Planungssicherheit. Die Eckpunkte des Tarifabschlusses: Laufzeit 24 Monate, Erhöhung der Tarifentgelte um 3 Prozent nach zwei Nullmonaten zum 1.7.2019. Höhere Tarifgruppen erhalten stattdessen einen Pauschalbetrag von monatlich 77,50 Euro. Weitere Entgelt erhöhung aller Tarifgruppen zum 1.5.2020 um 1,8 Prozent. Die Ausbildungsvergütungen werden zudem über proportional angehoben. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hatte ursprünglich bis zu 10 Prozent mehr Lohn und Gehalt gefordert. Ihre HBE-Ansprechpartnerin: Dr. Melanie Eykmann, E-Mail: eykmann@hv-bayern.de, Tel.: 089 55118-124. HERAUSGEBER Handelsverband Bayern e.V. Redaktion/V.i.S.d.P: Bernd Ohlmann – ©HBE, Erscheinungsweise: 2 mtl., Postfach 201342, 80013 München, T. 089 55118-115, www.hv-bayern.de HBE BEZIRKE ■ Oberbayern | München | 089 55118-0 | Fax 089 55118-163 | info@hv-bayern.de ■ Oberpfalz/Niederbayern | Regensburg | 0941 60409-0 | Fax 0941 798300 | oberpfalz-niederbayern@hv-bayern.de ■ Oberfranken | Bayreuth | 0921 72630-0 | 0921 72630-30 | oberfranken@hv-bayern.de ■ Mittelfranken | Nürnberg | 0911 24433-0 | 0911 208921 | mittelfranken@hv-bayern.de ■ Unterfranken | Würzburg | 0931 35546-0 | 0931 17127 | unterfranken@hv-bayern.de ■ Schwaben | Augsburg | 0821 34670-0 | 0821 36435 | schwaben@hv-bayern.de

Aktuelle Meldungen

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.