Aufrufe
vor 1 Jahr

Handel direkt 4/2018

  • Text
  • Handel
  • Arbeitgeber
  • Unternehmen
  • Juli
  • August
  • Informationen
  • Bayern
  • Bisher
  • Handels
  • Landesgartenschau

Handel direkt

MINDESTLOHN WIRD ERHÖHT Welche Folgen dies für Handelsunternehmen hat, erfahren Sie auf den Seiten 4/5. GEMA-LIZENZVERTRÄGE Wichtige Informationen für Arbeitgeber auf der Seite 3. JULI / AUGUST 2018 | #4 HBE-Jahrestagung 2018 Patient „Innenstadt“ auf der Intensivstation? Kunden- und Frequenzrückgänge, Leerstände: Die Auswirkungen der Digitalisierung sind auch in bayerischen Kommunen spürbar. Auf der HBE-Jahrestagung in Nürnberg wurde nach Lösungen gesucht. HBE-Präsident Ernst Läuger: „Angesichts der tiefgreifenden Veränderungen sind wir auf die Politik angewiesen. Nachdem Christian Hörmann (Cima) über die aktuelle Situation bayerischer Innenstädte berichtet hatte, diskutierten Hubert Aiwanger (Freie Wähler), Horst Arnold (SPD), Ludwig Hartmann (Bündnis 90/Die Grünen) und Erwin Huber (CSU) über Lösungsmöglichkeiten. Vorträge und Fotos von der HBE-Landesdelegiertentagung finden Sie unter www.hv-bayern.de. Handels- Infos online! HBE-Newsletter kostenlos abonnieren unter: www.hv-bayern.de/newsletter Erste Geschäfte in Bayern ausgezeichnet Neues HBE-Siegel „Top-Geschäft“ Der HBE hat Zweirad Gruber aus Gunzenhausen und Achatz Mode + Textil in Neumarkt als erste Einzelhandelsgeschäfte in ganz Bayern mit dem Qualitätszeichen „Top-Geschäft“ ausgezeichnet. Das HBE-Siegel steht für Kundennähe sowie für hervorragende Beratungs- und Servicekompetenz. Das neue Qualitätszeichen bestätigt geprüften Einzelhandelsgeschäften, dass ihnen Service, Beratung und vor allem die Zufriedenheit ihrer Kunden wichtig sind. HBE-Hauptgeschäftsführer Wolfgang Puff: „Unser neues Zertifikat zeigt Kunden, wo sie eine Top- Adresse des bayerischen Einzelhandels finden.“ Die Zertifizierung wird vom HBE in Zusammenarbeit mit der BBE Handelsberatung durchgeführt. Wie läuft diese Zertifizierung konkret ab? Datenschutz-Grundverordnung als Daueraufgabe Zunächst erfolgt die Anmeldung bei Ihrer Bezirksgeschäftsstelle. Nach einer Online-Kundenbefragung folgt ein Store-Check durch qualifizierte Tester. Bei Bestehen aller Prüfkriterien wird das Qualitätssiegel für drei Jahre verliehen. Danach ist eine erneute Prüfung notwendig. Die erfolgreich geprüften Einzelhändler erhalten ein Zer tifikat und einen Türaufkleber zur Kundeninformation. Zusätzlich können sich die Träger des Qualitätssiegels auf der Website www.top-geschaeft.com werbewirksam präsentieren. Sie möchten Ihr Geschäft auch zertifizieren lassen? Unter www.top-geschaeft. com erfahren Sie mehr über die Zertifizierung für Unternehmen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Ansprechpartner in Ihrem HBE-Bezirk. Praktischer Quick-Check für Unternehmen Die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist seit Ende Mai in Kraft und sie ist und bleibt eine permanente Daueraufgabe für die gesamte Wirtschaft. Damit Sie die Herausforderungen für Ihr Unternehmen besser meistern können, hat der HBE einen praktischen Quick-Check erstellt. Denn wie in vielen anderen Unternehmen auch, ist die Datenverarbeitung wahrscheinlich auch in Ihrem Betrieb noch nicht vollständig an die neuen Vorschriften angepasst. Betroffen sind nicht nur der Umgang mit Kundenund Arbeitnehmerdaten, sondern z. B. auch die technischen Aspekte der Datensicherheit. Eine gute Übersicht über die Informationspflichten und Betroffenenrechte, alle Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung und die wichtigsten Schritte zur Umsetzung finden Sie in unserem Quick- Check. Darin enthalten ist auch eine Übersicht über alle 18 Spezial-Praxiswissen des HBE, in denen die angesprochenen Punkte noch einmal mit detaillierten Informationen vertieft werden. Diese Praxiswissen können über die HBE-Website oder Ihre Bezirksgeschäftsstelle bezogen werden. HERAUSGEBER Handelsverband Bayern e.V. Redaktion/V.i.S.d.P: Bernd Ohlmann – ©HBE, Erscheinungsweise: 2 mtl., Postfach 201342, 80013 München, T. 089 55118-115, www.hv-bayern.de HBE BEZIRKE ■ Oberbayern | München | 089 55118-0 | Fax 089 55118-163 | info@hv-bayern.de ■ Oberpfalz/Niederbayern | Regensburg | 0941 60409-0 | Fax 0941 798300 | oberpfalz-niederbayern@hv-bayern.de ■ Oberfranken | Bayreuth | 0921 72630-0 | 0921 72630-30 | oberfranken@hv-bayern.de ■ Mittelfranken | Nürnberg | 0911 24433-0 | 0911 208921 | mittelfranken@hv-bayern.de ■ Unterfranken | Würzburg | 0931 35546-0 | 0931 17127 | unterfranken@hv-bayern.de ■ Schwaben | Augsburg | 0821 34670-0 | 0821 36435 | schwaben@hv-bayern.de

Aktuelle Meldungen

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.